Schlagwort: Vegan BBQ-Sauce

Vegane Barbecue-Sauce

DSC_0140bb

Die Barbecue-Sauce ist eine pikant-rauchige Würzsauce. Sie eignet sich hervorragend zum Würzen oder Marinieren von Gemüse, Tofu, Seitan- oder Sojasteaks. Sie kann als Dip gebraucht werden oder auch zum Bestreichen von Sandwiches.

Die Sauce kann kalt oder auch warm serviert werden hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.

Hier findet Ihr ein einfaches Rezept für eine vegane, würzige Barbecue-Sauce.

 

 

Rezept

 

Bio Zutaten

 

1 kleine Zwiebel, fein geschnitten 

250 ml  Ketchup

120 g  Rohrzucker oder Agavensirup  

6 EL  Sojasauce

4 EL  Olivenöl

3 EL  Apfelessig

1 EL  Dijon-Senf

4 TL  Paprika, geräuchert 

1 TL  Salz 

¼ TL Chili, gemahlen oder Tabasco

1   Orange, den Saft davon

 

Zubereitung

 

Olivenöl in einen Topf geben. Gehackte Zwiebel in Olivenöl dünsten, restliche Zutaten dazugeben, gut umrühren und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 10-15 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Sauce am besten luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.