Schlagwort: nuss

Tuorta da nusch engiadinaisa

nusstorte

Mir wünsched eu allne en wunderschönä 1. Auguscht!

 

„Tuorta da nusch“ ein Original Rezept aus dem Bündnerland, neu veganisiert.

 

Bündner Nusstorte
Für 1 Springform à 26 cm

 

Zutaten

 

Für den Teig

300 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
200 g Margarine
1 EL mildes Pflanzenöl
 

Für die Füllung

300 g Zucker
300 g Baumnüsse
2 dl Pflanzencreme (Soja/Hafer)
1 EL Agavendicksaft

 

Zubereitung

 

Mehl, Zucker und Salz gut vermengen. Margarine und Pflanzenöl dazugeben und rasch zu einem Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel Formen und etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Zucker karamellisieren, Baumnüsse zufügen und 1-2 Minuten mitrösten. Von der Hitze nehmen und Pflanzenrahm beigeben. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, Agavendicksaft dazugeben.

2/3 des Teiges auf Backpapier 4-5 mm dick auswallen und in die Springform auslegen und etwa 3 cm am Rand hochziehen. Den restlichen Teig auf die Grösse der Springform auswallen. Den Rand mit einer Gabel gut andrücken und die Oberfläche mehrmals einstechen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C während ca. 50 -60 Minuten backen.