Late Lunch

Late lunch in der Vegelanteria: Dinki-Seitan Geschnetzeltes mit Vollkornreis mit fantastischem Kimchisalat (littel spicy) mit basischem Wasser. Die Suppe war schon ausverkauft, dafür gab es das Menü (immer 15.50.-), zum Dessert natürlich ein Glace! Ich entschied mich von eines der Soyanandalinie (eine fermentierter Soja-Sauerrahm): Soyananda Haselnuss! Das alles habe ich sehr entspannt bei spiritueller Flöten- & Harfenmusik genossen. Das grelle Licht, versicherte mir Michael, wird sich auch demnächst ändern. Was hier in den ehemaligen Räumen der Vegan Kitchen von meinem Spirit geblieben ist, ich sag es euch, das Beste: der dinkelhaselnuss Capuccino! Bald komme ich wieder zum Lunch oder Dinner & ihr alle tut es mir gleich – die Vegelanteria braucht gerade jetzt am Anfang euere Unterstützung „with a littel help from friends“ würde jetzt die Vegan Kitchen sagen.

LW

auch am Abend geöffnet: fullhouse an einem Samstag Abend in der Vegelanteria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.