Nebenrolle Natur

mapofmeat

Keine Lust auf überfüllte Warenhäuser und gestresste VerkäuferInnen? Hier das passende Alternativprogramm für diesen Dezember: Provokative Themen, aufklärende Filme, schwungvoll serviert. Schwere Kost leicht verdaulich serviert, inspirierende Veranstaltungen mit kompetenten Experten, interessanten Diskussionen mit unterschiedlichen Meinungen, das ist Nebenrolle Natur.

Wenn es schon harte Fakten, wenig Zuversicht und kaum Hoffnung gibt, dann nutzen wir sie doch wenigstens. Nebenrolle Natur ist davon überzeugt, dass wir vor grossen Umwälzungen stehen, die wir nicht verhindern, aber mit beeinflussen können. Die einfachste und schnellste Veränderung können wir erreichen durch einen reduzierten und viel bewussteren Konsum, und vor allem eine pflanzen basierte Ernährung.

Die Prognosen für die nächsten Jahre und Jahrzehnte sind bei genauem Hinsehen und -hören sehr düster, und gerade darum müssen wir uns informieren, engagieren und versuchen die notwendigen Veränderungen zu schaffen. Wir schulden dieses Engagement den nächsten Generationen und den vielen Spezies auf dieser Welt, die alle schon viel länger hier sind als wir selbst.

 

Unser vegan kitchen Geheim Tip ist Gabriele Busse. Die Kabarettistin begeistert ihr Publikum mit Offenheit, Selbstironie und bösartig-liebevollem Humor. Gabriele Busse persifliert in ihrem Programm die Selbstgerechtigkeit, mit der sich jede Art von Unterdrückung rechtfertigen lässt – in Worten und Liedern, mit Gitarre und Klavier.

Das ganze, wirklich sehr inspirierende Veranstaltungsprogramm findet ihr hier:

www.nebenrolle-natur.ch

Und auf FB:

www.facebook.com/NebenrolleNatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.