Tortilla Española mit Basilikum und Spinat

Tortilla 

Tortillas sind die spanische Variante des Eier-Omeletts. Durch ihre einfache Zubereitung konnte sich die Tortilla als spanisches Nationalgericht durchsetzen.

Überzeugen Sie sich selbst und Ihre Lieben.Das Spanische Omelett zaubern Sie mit diesem tollen, einfachen Rezept auf den Tisch.

 

Rezept

 

Tortilla Española mit Basilikum und Spinat
Für eine Springform à 20 cm Ø

 

Zutaten

300 g gekochter Vollkornreis
1 geh. EL Sojamehl
2 EL Olivenöl
2 Kartoffeln, geschält, dünn geschnitten
2 Zwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
200 g baby Spinat
1 Bund Basilikum

 

Guss

375 g Tofu
2 TL Dijon Senf
½ TL Kurkuma
2 EL Tamari
3 EL Hefeflocken
260 g Sojamilch
1 EL Stärke
1 EL Olivenöl
Kala Namak Salz
Pfeffer
Muskat

 
Zubereitung

Ofen auf 190°C Vorheizen.
Gekochter Reis mit Sojamehl und 2 EL Olivenöl vermengen.
Springform mir Backpapier auslegen und fetten.
Reis in die Springform geben und leicht andrücken und 10 Minuten vorbacken
Zwiebeln und Kartoffeln in Olivenöl dünsten.
Spinat, Basilikum und Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten.

Alle Zutaten für den Guss zusammen mixen bis eine cremige Masse entsteht.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.Gemüse und Guss zusammen vermengen und in die Springform geben.
Bei 165°C während 40 – 45 Minuten backen.
Eine Stunde in der Springform ruhe lassen.
Vor dem Servieren kurz erwärmen.

¡Buen provecho!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.